Häufige Fragen zum Verein

Wann und Wo ist das Training?

Jeden Donnerstag 18:30 Uhr (außer Ferien- und Feiertagen) im Sprungbecken des Stadbades in Schwerte (Hallenbad)

Wie kann ich den Verein kontaktieren ?

Einfach Donnerstags um 20:15 Uhr (außer Ferien- und Feiertagen) ins Hallenbadcafe des Stadtbades kommen oder uns über das Kontaktformular auf dieser Seite anmailen.

Wer kann Mitglied werden?

Jeder, der Spass am Tauchen hat.

Da wir aufgrund unserer Vereinsgröße jedoch kein Kindertauchen anbieten und alle Mitglieder gemeinsam trainieren, sollte man jedoch mindestens 13 Jahre alt sein.

Was bekomme ich für meinen Vereinsbeitrag ?

Nun, auf jeden Fall ein Super-Vereinsleben mit regelmäßigen gemeinsamen Aktionen und netten Leuten.

Aber es gibt auch ganz handfeste Argumente, in unseren Verein einzutreten.

  • Tauchequipment

Wir halten ausreichend Equipment für unsere Vereinsmitglieder vor, das kostenfrei ausgeliehen werden darf (Atemregler, Flasche, Jacket, Blei, ggf Neoprenanzüge).
So muss niemand eine Riesensumme ausgeben, um Tauchen zu können.

Wir empfehlen aber, sich nach Erwerb des Tauchscheins zumindest das Neopren ( Anzug,  Kopfhaube, Handschuhe, Füsslinge) selbst zuzulegen, da wir hier nicht alle Größen vorhalten können und es zweitens auch angenehmer ist , in den eigenen Sachen ins Wasser zugehen.

  • Flaschenfüllungen

Da wir über einen eigenen Kompressor verfügen, erzeugen wir die Druckluft selbst und können damit unseren Mitgliedern kostenlose Flaschenfüllungen anbieten, sowohl für die Vereinsflaschen als auch für eigene Tauchflaschen.

In anderen Vereinen ohne Kompressor muss man die Tauchflasche ggf. extern mieten und füllen lassen.

  • Versicherungen:

Tauchsportversicherung

Als VDST-Verein ist die Tauchsportversicherung bei uns inklusive. Dies ist praktisch wie eine Auslandsreisekranken- und Haftplichtversicherung zu sehen, die aber zusätzlich im In- und Ausland Zusatzkosten wie Druckkammerbehandlungen und ähnliches abdeckt. Der Nachweis einer solchen Versicherung ist zum Beispiel bei vielen deutschen Tauchplätzen Pflicht. Details findet Ihr bei der Tauchsportversicherung des VDST

Sportversicherung

Auch im normalen Trainingsbetrieb kann mal etwas passieren, z.B. ein Ausrutschen im Hallenbad. Hier greift die Sportversicherung des LSB NRW. Details findet Ihr bei der Versicherung des Sportbundes NRW.